Vorhang auf f√ľr die

THEATERG√ĄNG

 

 Die "Theatergäng" der Lebenshilfe Ravensburg spielt:
"Onkel Max und die Goldonies"

¬†Die Proben zum neuen St√ľck "Onkel Max und die Goldonies" laufen schon auf Hochtouren. Infos zum St√ľck werden in K√ľrze bekannt gegeben!


Onkel Max ist alt, einsam und wohnt mit seinem Butler in einer gro√üen Villa. Als Einziger Besucher schaut der Pfarrer ab und zu vorbei. Er wird dann mit einer Spende und einem St√ľck Kuchen abgespeist. Das h√§tte noch die restlichen Jahre so weitergehen k√∂nnen. W√§re da nicht der neue Vikar; die Angst von Onkel Max vor der H√∂lle, die Goldonis und √ľberhaupt einige Leute, die pl√∂tzlich ein Dach √ľber dem Kopf brauchen. Und Onkel Max findet mit der Zeit sogar... w√§re da nicht... aber halt... Den Rest sollte man sich schon selbst ansehen.

Die √§u√üerst unterhaltsame und liebenswerte Theaterg√§ng der Lebenshilfe Ravensburg mit 20 mehr oder weniger geistig behinderten Schauspieler(innen) und Musikern zeigt ihr neuestes St√ľck: Max und die Goldonis

 

Text und Regie: Walter Metzger


Gönnen sie sich einen Abend mit dem besonderen Charme
der "Theatergäng" und ihrem eigenen, liebenswerten Witz, der aus keiner Humorfabrik stammt, sondern
noch echt und handgemacht ist.

 

Termine:

 

Freitag, 13. April 2018 19 Uhr  Dreifaltigkeitskirche Weststadt

 

 

--> Hier gehts zu den Bildern <--

Copyright © 2018 Lebenshilfe-Ravensburg. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.